Der Luftwiderstand auf Grund der neueren Versuche by Professor W. Schüle (auth.)

By Professor W. Schüle (auth.)

Show description

Read Online or Download Der Luftwiderstand auf Grund der neueren Versuche PDF

Best german_5 books

Thermophysikalische Stoffgrößen

Das Buch enth{lt Tabellen und Diagramme thermophysikalischer Stoffgr|~en einschlie~lich der thermischen Strahlungseigen- schaften. Zus{tzlich enth{ltes Tabellen mechanischer und elektrischer Stoffgr|~en von Festk|rpern. Es soll Studenten, Ingenieuren und Naturwissenschaftlern Stoffwerte f}r die L|sung thermodynamischer Probleme und von Konstruktions- aufgaben zur Verf}gung stellen.

Geoinformatik: in Theorie und Praxis

Das Buch versteht sich als breit angelegte, methodische Einführung in die Geoinformatik. Behandelt werden zehn zentrale Gebiete:- Ansatz und Aufgaben von Geoinformatik und Informatik- Grundbegriffe und allgemeine Grundlagen der Informationsverarbeitung - Grundlagen aus der Informatik - räumliche Objekte und Bezugssysteme - digitale räumliche Daten: Datengewinnung, Geobasisdaten und VGI- criteria und Interoperabilität von Geodaten- Visualisierung raumbezogener Informationen - Datenorganisation und Datenbanksysteme - Geoinformationssysteme- Fernerkundung und Digitale Bildverarbeitung.

Informationssysteme der Unternehmensführung

Dieses Buch gibt eine fundierte Einführung in Informationssysteme zur Unterstützung der Unternehmensführung. Es verbindet informationstechnische und betriebswirtschaftliche Aspekte, die zum Verständnis dieser komplexen Systeme erforderlich sind. Durch Einbeziehung aktueller Ergebnisse sowohl aus der theoretischen, als auch der empirischen Forschung wird ein aktuelles Bild des Gebietes in Theorie und Praxis vermittelt.

Additional resources for Der Luftwiderstand auf Grund der neueren Versuche

Example text

O) dargestellten Tabellen sind mit dem Tabellenkalkulationsprogramm "Excel" auf dem Macintosh berechnet worden. "Multiplan" kann für diese Art von Untersuchungen ebenso genommen werden. 1-8 angegeben. In allen Bildern spiegelt sich der mathematische Rückkopplungprozeß wieder. Das Ergebnis von Feld E2 wird Eingangswert von A3, Ergebnis von E3 wird Eingangswert von A4 usw .. 3 ~ ~ I AlB Die Cl 11 - p n ! = l-A2 D 1Ie*pn*( 1- pn) 1 E ! pn+ 1 =B2*A2*C2 1=A2+ 02 ... ··· .. ·.. ·T;;;A·3· ~·D'3· · ......

Betrachten Sie das Bild des Feigenbaum-Diagrammes: Die gesamte Figur ist der Attraktor! Jede Folge von p-Werten, die in der Nähe des Attraktors beginnt, endet unweigerlich mit einer Zahlenfolge, die zum Attraktor, also zur ganzen Figur, gehört. Ein Beispiel soll dies verdeutlichen. 5. ten Iteration tauchen immer wieder diese Zahlen auf: ... 7012, ... etc .. 5 darstellen. 2 Attraktoren und Grenzen 53 die nach einer genügend großen Zahl von Iterationen zwangsläufig auftauchen. 2-2 dargestellte Menge zu Recht als "strange attractor" (seltsamer Attraktor) bezeichnet.

Diese überraschende Eigenschaft des Feigenbaum-Diagramms, sich selbst zu enthalten, nennt man "Selbstähnlichkeit" . Suchen Sie selbst weitere Beispiele für "Selbstähnlichkeit" im Feigenbaumdiagramm. Zur Bedienung des vorgeschlagenen Programmes ist folgendes zu sagen: Auf dem Bildschirm soll die Aufforderung erscheinen, für den Wertebereich entsprechende Daten einzugeben. Die Eingaben sind jeweils mit Drücken der "RETURN"- Taste abzuschließen. B. 8) >2 . 2-4 zu sehen. a. 2-3 gekennzeichnet sind.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 16 votes