CIM für mittelständische Unternehmen: Leitfaden zur by Wolfgang Bilger

By Wolfgang Bilger

Ziel dieser Veröffentlichung ist es, mittelständischen Unternehmen mit 10 bis one thousand Mitarbeitern, Informationen und Anleitungen zur Implementierung von CIM (Computer built-in production) und CIE (Computer built-in firm) zu geben. Das Buch ermöglicht Führungskräften die Einführung von CIM/CIE Bausteinen (insbesondere von Produktionsplanungssystemen), ohne daß spezifische Vorkenntnisse oder externe Berater notwendig wären. Außerdem besteht damit die Möglichkeit, die schrittweise organisatorische und informationstechnische Verknüpfung auf dem Weg zu CIM und CIE zu bestimmen.

Show description

Read Online or Download CIM für mittelständische Unternehmen: Leitfaden zur wirtschaftlichen Einführung PDF

Similar german_5 books

Thermophysikalische Stoffgrößen

Das Buch enth{lt Tabellen und Diagramme thermophysikalischer Stoffgr|~en einschlie~lich der thermischen Strahlungseigen- schaften. Zus{tzlich enth{ltes Tabellen mechanischer und elektrischer Stoffgr|~en von Festk|rpern. Es soll Studenten, Ingenieuren und Naturwissenschaftlern Stoffwerte f}r die L|sung thermodynamischer Probleme und von Konstruktions- aufgaben zur Verf}gung stellen.

Geoinformatik: in Theorie und Praxis

Das Buch versteht sich als breit angelegte, methodische Einführung in die Geoinformatik. Behandelt werden zehn zentrale Gebiete:- Ansatz und Aufgaben von Geoinformatik und Informatik- Grundbegriffe und allgemeine Grundlagen der Informationsverarbeitung - Grundlagen aus der Informatik - räumliche Objekte und Bezugssysteme - digitale räumliche Daten: Datengewinnung, Geobasisdaten und VGI- criteria und Interoperabilität von Geodaten- Visualisierung raumbezogener Informationen - Datenorganisation und Datenbanksysteme - Geoinformationssysteme- Fernerkundung und Digitale Bildverarbeitung.

Informationssysteme der Unternehmensführung

Dieses Buch gibt eine fundierte Einführung in Informationssysteme zur Unterstützung der Unternehmensführung. Es verbindet informationstechnische und betriebswirtschaftliche Aspekte, die zum Verständnis dieser komplexen Systeme erforderlich sind. Durch Einbeziehung aktueller Ergebnisse sowohl aus der theoretischen, als auch der empirischen Forschung wird ein aktuelles Bild des Gebietes in Theorie und Praxis vermittelt.

Additional info for CIM für mittelständische Unternehmen: Leitfaden zur wirtschaftlichen Einführung

Example text

Besonderen der Beratung mit Lernens, tiber den Einsatzgebiete von bei Auswahlfragestellungen, bei der Fehlererkennung (Diagnose) und in der Hilfestellung bei der Informationssuche, -verdichtung und -interpretation mittels intelligent geftihrten On-line-Dialogen. B. Produktionskapazitat oder Flexibilitat der Produktionsstrukturen) erreicht werden konnen. Urn "optimale" Produktionsraten und -flusse zu erhalten, werden dabei zumeist aufwendige Simulationsverfahren angewandt. 4 CAM: Computer Aided Manufacturing Computerunterstutzung des Produktionsprozesses, damit der Flu~ an Materialien, Werkstucken und Werkzeugen eine hohe Produktivitat ermoglicht.

Selbstverstandlich sollte der Informationsflu~ nicht mit der Fortdauer des CIM/CIE-Projekts abrei~en oder dies so empfunden werden. Es empfiehlt sich, regelma~ige zwanglose Treffen von Belegschaftsmitgliedern mit dem Projektteam abzuhalten, urn Ideen, Kritik und BefUrchtungen offen diskutieren zu konnen. In kleineren, Ubersichtlicheren Unternehmen, wo jeder jeden kennt, ist es zudem noch leichter moglich, spontan direkte, personliche Gesprache der Projektteam-Mitarbeiter mit den Mitarbeitern vor Ort zu fUhren und dabei CIM/CIE-relevante Informationen weiterzugeben.

4). Die Vorgehensweise, die eine okonomisehe, erfolgreiehe DurehfUhrung jeder einzelnen dieser ClM/ClE- 44 - 38% 38% 38% 70% 70% 70% 70% 70% 70% 70% 90% 90% 90% 90% 90% 90% 90% 90% 90% '--- '--- '--- - r-- EJ Anzahl der Beschaftigten: 1-49 ... 50-99 .. 100-499 >500 ... Bild 11: Geschatzte Verbreitung von PPS im Maschinenbau in der Bundesrepublik 1989 nach Anzahl der Beschaftigten (auf Basis von /91/ unter der Annahme, da~ der 1986 geplante Einsatz von computergesttitzten Techniken 1989 vollzogen wurde) Projekte sicherstellt, ist im Prinzip immer die gleiche, unabhangig vom gerade konkret anstehenden Teilprojekt.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes