Christen in Ägypten by Heike Behlmer, Heike Behlmer, Martin Tamcke

By Heike Behlmer, Heike Behlmer, Martin Tamcke

Christen in Ägypten entspringt einer Ringvorlesung an der Universität Göttingen zu Geschichte und Gegenwart der christlichen Gemeinden im Nahen Osten. Die Ringvorlesung, die in das dritte Jahr geht, widmet sich als gemeinsame Veranstaltung des Lehrstuhls für Ökumenische Theologie und Orientalische Kirchen- und Missionsgeschichte und des Seminars für Ägyptologie und Koptologie der ganzen Bandbreite und der zweitausendjährigen Geschichte des Christentums im Nahen und Mitt¬leren Osten - einer religiösen Vielfalt, die heute einer unsicheren Zukunft entgegen¬blickt. Die erste der Vorlesungsreihen spannte im Sommersemester 2013 den Bogen über die Geschichte der ägyptischen Christen von den ersten nachchristlichen Jahrhunderten bis zum „Arabischen Frühling“. Sie widmete sich dabei nicht nur der größten der orienta¬lisch-orthodoxen Kirchen, der koptisch-orthodoxen Kirche Ägyptens, sondern auch anderen christlichen Konfessionen auf ägyptischem Boden. Die insgesamt elf Beiträge in Christen in Ägypten werfen Schlaglichter auf das antike Mönchtum und die Kirchenpolitik des Patriarchen Athanasius im four. Jahrhundert ebenso wie auf die protestantische project im Ägypten des 20. Jahrhunderts und die umkämpfte Frage des Kirchenbaus in einer muslimischen Mehrheitsgesellschaft.

Show description

Read or Download Christen in Ägypten PDF

Similar history_2 books

Res publica und Imperium: kleine Schriften zur römischen Geschichte

1. Das fruhe Rom --
Die Formierung der "res publica Romana. " 2. Mittlere Republik und der Konflikt mit Karthago. three. Zwischen Republik und Prinzipat. four. Prinzipat.

Tudor History of Painting in 1000 Color Reproductions

An illustrated, encyclopedic survey of portray, from cave portray to abstraction. This vintage, Tudor background of portray in a thousand colour Reproductions, was once released in 1961. The layout is 2 column, frequently three small (average 2x2 inches) yet crisp images of Prehistoric paintings to summary and American genres finishing within the mid-20th century in step with web page with a inside essay column.

The Spinning World: A Global History of Cotton Textiles, 1200-1850

Cotton textiles have been the 1st strong to accomplish a very international succeed in. for plenty of centuries muslins and calicoes from the Indian subcontinent have been demanded within the buying and selling worlds of the Indian Ocean and the japanese Mediterranean. After 1500, new circuits of alternate have been constructed. of those, the early-modern eu craze for Indian calicoes and the massive nineteenth-century export exchange in Lancashire items, and next deindustrialization of the Indian subcontinent, are in simple terms the simplest recognized.

Additional info for Christen in Ägypten

Sample text

315. , 315–316. This polemic study was followed by two shorter, rather summarizing works – Pekař, “Nejstarší kronika česká, 7,” 317–321; Pekař, “Nejstarší kronika česká, 8,” 414–433. 142 Berthold Bretholz, “Cosmas und Christian,” ZVGMSch 9 (1905): 70, n. ,” NA 31 (1906): 748; Osvald Holder-Egger, “B. ,” NA 32 (1907): 528–530. ,” 730: “Einen Mann, wie den tschechischen Professor wird er mit seiner Beweisführung schwerlich überzeugen, aber das ist ja auch nicht nothwendig. ” In his other article, Holder-Egger, “B.

129–130. , 136–138. , 136–138. , 136–137. , 138–139. , 139–140. 107 Pekař further employed two key arguments to support his late dating of the legend. First, he claimed that in the thirteenth century, several authors of legends used the Legenda Christiani as a model. 108 Finally, in Pekař’s opinion, it was a moot point to refer to the discrepancy between the existence of several legends and Christian’s claim that no respect existed for the saints. 109 Pekař also disagreed with those questioning Christian’s knowledge of things (Great) Moravian.

1905, no. 2. (Prague: Verlag der königlichen böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften, 1905). This work is a resourceful study, which, however, did not take part in the dispute because of its manusript form. 50 Josef Kalousek, Geschichte der Königlichen Böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften: sammt einer kritischen Übersicht ihrer Publicationen aus dem Bereiche der Philosophie, Geschichte und Philologie, aus Anlass des hundertjährigen Jubelfestes der Gesellschaft 1884 (Prag: Königlich Böhmische Ges.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 40 votes